Autorin

Es erschienen: Fachartikel wie "Ein Plädoyer für Psychodrama"  und "Behandlung einer Angststörung mit der Dynamischen Atemtherapie".

Veröffentlichungen August 2010:

"Mauerlieben, 28 Berliner Liebesgeschichten vom Mauerbau bis Mauerfall“, im R.G. Fischer Verlag. Es handelt von Menschen aus der Zeit, als die Mauer Ost- und Westberlin teilte. Vor jede Geschichte habe ich die politische Situation Ost- und Westdeutschlands vorangestellt. ISBN 978-38301-1353-9, 316 Seiten, € 15,80. Dieses Buch wird nicht mehr verlegt. Es kann nur noch über mich bezogen werden.

Rezensionen sind im Vorwärts Verlag und in der Freien Psychotherapie erschienen. Ich erzähle von Menschen und ihren Schicksalen, von ihren Ängsten, Schwächen und Stärken und - von ihrer Liebe zum Leben.

Hier die Rezension der Freien Psychotherapie vom Heft 4/11:

"Dieses Buch der Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin und Entspannungs- und Atemtherapeutin Mathilde Zeidler ist sowohl ein Stück Weltgeschichte als auch Kulturgeschichte in Verknüpfung mit Episoden aus 28 verschiedenen Lebensgeschichten. Sie stellt in all ihren Protagonisten kleine Schnipsel aus einer deutsch-deutschen Wirklichkeit vor, wobei alle sehr zahlreich handelnden Personen rein fiktiver Natur sind. Dennoch ist es unbedingt glaubhaft, dass sich die eine oder andere Begegebenheit genau so zugetragen haben kann.

28 Jahre Berliner Mauer zeigen unterschiedliche Bilder der Menschen dies - und jenseits des "antifaschistischen Schutzwalls". In den frühen Jahren waren sich die Menschen irgendwie noch vertrauter, dann griff das System der DDR immer mehr in das Privatleben der dort lebenden Personen ein, und der Leser spürt deutlich, dass alle beschriebenen Charaktere mehr und mehr unterschiedlichen Geistes Kinder werden. Und allmählich findet wieder ein Umbruch in den Köpfen statt, da ist dann plötzlich die tiefe Sehnsucht danach, dass zusammenwachsen soll, was zusammengehört.

Im Vorwort kann man das human ausgerichtete Menschenbild erkennen, mit dem Mathilde Zeidler Lebensgeschichten von Menschen betrachtet. Ihre jahrzehntelange Arbeit mt Menschen unterschiedlichster Herkunft und Schichten prägten dieses Bild. Als Dozentin bei den Paracelsus Schulen erlebte sie immer wieder, wie dankbar die Teilnehmer sind, wenn sie aus ihrer Praxis Falle und den Therapieverlauf schilderte. Jeder Einzelne ist eingebettet in einen Kontext von gesellschaftlichem und politischem Handeln, In den "Mauerlieben" berichtet sie von unterschichtsten Menschen, von den individuellen Lebensweisen und ihrer Liebe zum Leben.

Dieses Buch enthält eine Menge geschichtlicher Hintergrundinformationen, die jeder kleinen Episode vorangesetzt werden. Für etliche Leser ist das noch erlebte Geschichte, für jüngere Menschen nur noch Lehrstoff aus dem Geschichtsunterricht. Wie war das noch gleich mit dem Vier-Mächte-Abkommen? ...usw. " Ende der Rezension

Seit 2018 läuft der Vertrag mit dem Verlag aus, das bedeutet, dass nur noch die Restbestände verkauft werden. Das Buch wird nicht mehr neu aufgelegt. Ich habe selbst auch noch einen kleinen Bestand, den ich bei Lesungen anbieten kann. Bitte wende Dich an mich, wenn Du ein Buch beziehen willst.

Veröffentlichung Dezember 2014:

Fachbuch "Dynamische Atemtherapie für ein dynamisches Leben" im ML Verlag der Mediengruppe Oberfranken-Fachverlage GmbH &

Inhalte: Wie kann die Dynamische Atemtherapie heilen helfen? Co. KG, Kulmbach ISBN 978-3-944002-26-2 im Preis:  29,80 €.

"Dynamische Atemtherapie" ist ein praktisches Übungsbuch mit Basiswissen zur Anleitung als Selbstanwenderin für Therapeutinnen in der praktischen Arbeit mit Klientinnen sowie für die Lehrtätigkeit von Dozentinnen. Die Autorin stellt anschaulich dar, wie unsere Biographie Auswirkungen auf das Atemmuster hat. Stress, Trauer, Wut, alles fließt mit ein und kann mitunter schwerwiegende nachhaltige Veränderungen des Atemmusters mit sich bringen.

Mit den vielfältigen dynamischen Übungen kann dies jedoch nachhaltig und dauerhaft verändert werden und die zahlreichen Abbildungen helfen, die Übungen erfolgreich durchzuführen - so können sich Gesundheit und Wohlbefinden wieder einstellen.

Die Autorin wählte die direkte Ansprache und die Schreibweise in der weiblichen Form. Sie schließt damit aber selbstverständlich die männlichen Leser mit ein.

Weitere Veröffentlichungen:

Die Abschlussarbeit zum "Schriftstellerdiplom" 2012: "Zwei Leichen im Gästezimmer" ist im "Der Frankfurter literarische Lustgarten 2015" veröffentlicht. Preis: 28,65 €

Eine Kurzgeschichte in der Anthologie 2014: "Kinder, Kinder" in der Frankfurter Verlagsgruppe: "Mando zwischen Himmel und Erde" ist eine emotional ansprechende Kindheitserinnerung der Autorin. Preis: 28,80 €

Lyrik, in der Frankfurter Bibliothek, Jahrbuch für das neue Gedicht, Gedicht und Gesellschaft 2016, Seite 774: "Demenzerkrankter Bruder" Brentano Gesellschaft Frankfurt/M.MBH, Preis: 98,00 € sowie in dem Buch:

"Die Besten 2016/2017" Frankfurter Bilbliothek, Dritte Abteilung, Die Lyrik des XXI. Jahrhunderts, Frankfurter Literaturverlag, Frankfurt/M London New York

"Ferrari und das Rote Kreuz" sowie das Gedicht "Augenblick" sind im "Das große Vorlesebuch 2017" veröffentlicht. Es erschien in der Anthologie des August von Goethe Literaturverlages und kostet € 28,80.

"Rotznase" ist in "Neue Literatur 2016/2017" erschienen, (Seite 77). Es handelt von der ersten Liebe. Preis: € 28,80

Es gab einen Fernsehauftritt beim Deutschen Literaturfernsehen mit zwei Gedichten "Demenzerkrankter Bruder" und "Augenblick (veröffentlicht in "Das große Vorlesebuch 2017"). Zu sehen und zu hören bis 15.03.2017:

http://autoren-tv.de/vorschaltseiten/fb16_zeidler_intro.html

"Demenz - Erkrankung verstehen und behandeln" wird voraussichtlich 2018 erscheinen.

 

joomla template