Dozentin

Seit 2004 lehre ich an den Deutschen Paracelsus Heilpraktikerschulen. In den letzten Jahren habe ich meine Dozententätigkeit eingeschränkt. Unter "Aktuellen Terminen" kannst Du die Seminare für 2018 einsehen. Ab 2019 werde ich meine Dozententätigkeit ganz einstellen.

Ich bedanke mich bei den vielen Teilnehmer/innen für ihre gute Mitarbeit und wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung des Gelernten. Es hat mir stets Freude bereitet, mein Wissen weiter zu geben. Danke!!!



 

 

Hung-Ying-Ming, Meditationsmeister:

"Sieh deine Getriebenheit mit Gelassenheit an und du erkennst die Nutzlosigkeit der ganzen Rennerei. Lass alle Sorgen in innerer Stille los und du merkst, wie im Genuss dieser Stille - alles andere unwichtig ist."

Einführung in die Meditation

Die Geschichte der Meditation ist rund 5 000 Jahre alt. Seither sind viele Techniken und Formen entstanden. Es gibt Meditationen in Ruhe, in Bewegung, kurze und lange Meditationen, Meditationen im Alltag, spirituelle oder religiöse aus der daoistischen, buddhistischen, vedischen, christlichen, mystischen oder indianischen Herkunft. Die Meditation ist ein Sammelbegriff für eine Vielhzahl von Übungen, die alle das gleiche Ziel haben, das Bewusstsein in einen Zustand zu versetzen, indem der Körper, die Seele und der Geist seine Heilkräfte entfalten können.

Inhalte des Seminars:

1. Einführung:
Aspekte und Ziele
Gesundheit und Selbsterkenntnis
Der Atem
Spiritualität und Religion

2. Meditationsströmungen:
2.1. Doismus - Wuwei-handeln ohne zu handeln
Entstehung und Heilwirkung
Yin und Yang
Die Fünf Elemente
Energiezentren
Qigong
Taijiquan
Techniken der Visualisierung

2,2, Buddhismus
Siddharta Gautama und seine Lehre
Vipassana und die Technik des Körperdurchkehrens
Zen Meditation
Mantra Meditation

2.3. Hinduismus
Die Veden
Brahman
Die Silbe OM
Raja und Hatha Yoga
Transzendentale Meditation

2.4. Christliche Meditation
Meditation der inneren Stimme

2.5. Jüdische und Islamische Meditation
Die Kabbala - das innere Erleben
Meditation der Sufis

2.6. Meditation der Schamanen

Das nächste Seminar findet am 13.10.2018 von 10 bis 18 Uhr in der Paracelsus Schule Berlin, Rankestraße 5-6, 10789 Berlin statt. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder bei der Leiterin der Schule Frau Viehweger, Tel. 030/89092193.

 

 

 

 

 

Fachausbildung zum/r "Berater/in für Demenzerkrankte und deren Angehörige":

Leipzig: 19.06.2018 bis 24.06.2018, jeweils von 10 bis 17 Uhr, insgesamt 48 Ustd. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Berlin: 24.08.2018 bis 26.08.2018 und 31.08.2018 bis 02.09.2018, jeweils von 10 bis 17 Uhr, insgesamt 48 Ustd. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Ein Praxishandbuch: "Demenz - Erkrankung - verstehen und behandeln" ist in Arbeit und wird voraussichtlich 2018 erscheinen.

Die Zahl der älteren Menschen nimmt zu und damit die Zahl derer, die an Demenz erkranken können. Kaum eine andere Erkrankung wirft so viele Fragen auf, da sich schleichend das Erinnerungsvermögen und das Kurzzeitgedächtnis verschlechtern, Orientierungs- und Sprachstörungen auftreten und die Einsichtsfähigkeit langsam verschwindet. Viele Verhaltensauffälligkeiten gehen damit einher. Die Angehörigen sind nicht darauf vorbereitet, wie sie damit umgehen sollen und welche Hilfen notwendig wären.

Die Fachfortbildung soll die Berater/innen qualifizieren, Beratung, Training und Seminare für Betroffene und deren Angehörige, Mitarbeiter in ambulanten und stationären Pflegediensten sowie in Einzelberatung individuelle psychosoziale und klientenorientierte Begleitung anzubieten.

Inhalte:

-Auftreten und Häufigkeit, verschiedene Formen von Demenz und Abgrenzungen zur Altersvergesslichkeit

- Untersuchungen und Testverfahren durch Fachärzte

- Diagnose: Nach ICD 10 Alzheimer Demenz

- Unterstützung und Hilfestellung beim weiteren Verlauf dieser Erkrankung, rechtliche Schritte mit Vorsorge- und Betreuungsvollmacht

- Gesprächsführung in der Beratung, mit den Betroffenen und pflegenden Angehörigen/Pfleger/innen von

Demenzerkrankten

- Ressourcen Arbeit mit den Angehörigen

- Validation - eine Umgangsform der Wertschätzung

- Unterstützung für Angehörige in der Alltagssituation

- Entspannungstherapien für Betroffene und deren Angehörige

- Mit aggressivem Verhalten des Erkrankten umgehen lernen

- Pflegestützpunkte, Anlaufstellen und einiges mehr.

 

 

   

Die nächsten Seminare

Alle Seminare, die unter Berlin laufen, werden im Rahmen des "Infotages" kostenfrei vorgetellt. Bei Anmeldung für ein Seminar an diesem Tag werden 10 - 15 % Erlass berechnet. Die nächsten Infotage sind: 15.01.2018 und 19.03.2018

 

Berlin: Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Im Jahr 2018 in Berlin:

- Qigong - 18 Übungen in Harmonie

- 08.06.2018 bis 10.06.2018 sowie 15.06. bis 17.06.2018, jeweils von 10 bis 17 Uhr, insgesamt 48 Ustd.

- Sommerakademie: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson - Seminarleiterschein

von 14.08.2018 bis 19.08.2018, jeweils von 10 bis 17 Uhr, insgesamt 48 Ustd.

- Fachfortbildung zum /r Berater/in für Demenzerkrankte und deren Angehörige

24.08.18 bis 26.08.18 und 31.08.18 bis 02.09.18, jeweils von 10 bis 17 Uhr, insgesamt 48 Ustd.

- Einführung in die Meditation

am 13.10.2018 von 10 bis 18 Uhr

- Die 5 Elemente-Lehre und die 6 Laute Methode

vom 16.11.2018 bis 18.11.2018, jeeils von 10 bis 17 Uhr, insgesamt 24 Ustd.

 

Leipzig: Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

- Leipzig: Fachfortbildung zum/r Berater/in für Demenzerkrankte und deren Angehörige

19.06.2018 bis 24.06.2018, jeweils von 10 bis 17 Uhr, insgesamt 48 Ustd.

 

 

 

 

 


 

 

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson - Seminarleiterschein - Kompakt

Es ist eine klassische Therapie. Durch Sinneseindrücke werden muskuläre Reaktionen ausgelöst, die zu Anspannung und Verspannung, auch zu Muskelermüdung führen können. Jacobson entdeckte die Muskelsinne.

Was lernen Sie? Von Kopf bis Fuß, von der Deckmuskulatur bis zur Knochenmuskulatur werden Muskeln bearbeitet und zur Entspannung gebracht. Es wird vermittelt: Hintergrundwissen, das Basisprogramm, verkürzte Formen, Gesamtanspannung, mentales Training und die entsprechenden Einsatzgebiete. Mit Hilfe des Visualisierens und der Kraft der Vorstellung kann man die Entspannung vertiefen. Im zweiten Teil geht es um die praktische Arbeit mit Klienten/Patienten, ihren Störungsbildern, Ängsten, Zwängen, Phobien usw. Der didaktische Aufbau und Ablauf von Seminaren wird hier erprobt, sodass die Teilnehmer fähig sind, das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

Diese Methode ist großartig, vielfältig einsetzbar und führt uns wieder zu einem achtsamen und erfüllten Leben. Es werden unsere Selbstheilungskräfte angeschoben.

Wussten Sie schon, dass 1994 eine Metastudie zur Progressiven Muskelentspannung als eigenständige Therapiemethode folgendes ergab: Bei 75 % der Fälle wurden deutliche Symptomverbesserungen erzielt, in 60 % Verbesserungen der allgemeinen Befindlichkeit. Bei Angst- und Spannungszuständen wurde die Wirksamkeit der Progressiven Muskelentspannung gut belegt. Die Progressive Muskelentspannung ist seit 1987 fester Bestandteil der psychosomatischen Grundversorgung in allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen.

Progressive Muskelentspannung - Seminarleiterschein:

Berlin:

Bitte rechtzeitig für die Sommerakademie 2018 anmelden:

Vom 14.08.2018 bis 19.08.2018, jeweils von 10 bis 17 Uhr, insgesamt 48 Ustd.

Bitte Decken und ein kleines Kissen mitbringen.




 

   

Qi Gong, 18 Übungen in Harmonie

Qigong - 18 Übungen in Harmonie

werden in der Paracelsus Schule Berlin, Rankestraße 5, Tel. 030/89 09 21 93; Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. angeboten:

08.06.2018 bis 10.06.2018 und 15.06.2018 bis 17.06.2018, jeweils von 10 bis 17 Uhr, insgesamt 48 Ustd. Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Informationen zu den 18 Übungen in Harmonie:

Es handelt sich hier um eine spezielle Übungsreihe aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), die sowohl im Stehen als auch im Sitzen gelehrt wird. Die Übungen sind leicht erlernbar, werden fließend ausgeführt und bewirken einen harmonischen Zustand, der die Selbstheilungskräfte aktiviert. Die 18 Übungen können präventiv und therapeutisch eingesetzt werden. Sie dienen der Pflege des Lebens.

Eine Lern - CD mit dem vollständigen Text sowie eine DVD, auf der die 18 Übungen in Harmonie im Übungsverlauf zu sehen sind und ein Plakat in DIN A 2 können bei mir erworben werden.

Dieses Seminar eignet sich für Selbstanwender und zur Anleitung von Patienten/Klienten, für Trainer im Fitness- und Wellnessbereich, Betreuer und Pädagogen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

   
joomla template